Ergonomie

Nützliche Tipps

Zehn Tipps, damit Sie sicherer und cleverer arbeiten

Wir haben für Sie 10 Tipps erarbeitet, damit Sie bei der Arbeit gesünder, sicherer und produktiver sind.

  1. 1Hören Sie auf Ihren Körper. Achten Sie genau darauf, wie Sie arbeiten und wie sich dabei Ihr Körper bewegt. Menschen passen ihren Körper und ihr Verhalten auf unterschiedliche Weise an, um Mausschäden zu vermeiden.
  2. 2Halten Sie sich an die 20-20-6 Regel. Machen Sie alle zwanzig Minuten zwanzig Sekunden Pause und schauen Sie auf einen Gegenstand, der 6 m von Ihnen entfernt ist. Dadurch können sich Ihre Augen wieder neu ausrichten und entspannen.
  3. 3Gerade sitzen. Achten Sie darauf, Ihre Sitzhaltung zu ändern. Versuchen Sie, sich im Stuhl aufzurichten. Dann ruht Ihr Gewicht mehr auf den Beinen als auf dem Lendenbereich. Dadurch bleiben Ihr Rücken und Ihre Haltung gerade.
  4. 4Üben Sie keinen Druck aus. Ihre Maus und Tastatur sind empfindlicher, als Sie denken. Sie brauchen sie nur leicht zu berühren, um die gewünschte Reaktion hervorzurufen. Dadurch verringert sich auch das Risiko von Verletzungen durch Überbeanspruchung.
  5. 5Ausreichend Platz. Achten Sie darauf, dass Sie auf und unter dem Tisch genügend Platz haben, damit Sie unterschiedliche Arbeitshaltungen annehmen können. Ein unaufgeräumter Schreibtisch ist stressig und irritierend und kann so Mausschäden verstärken.
  6. 6Bleiben Sie in Bewegung. Nutzen Sie jede Gelegenheit, sich zu strecken und dehnen, und machen Sie kleine Übungen am Schreibtisch, um dem Körper Kraft zu geben und Herz und Kreislauf in Schwung zu halten.
  7. 7Pausen einlegen. Machen Sie jede Stunde fünf Minuten Pause. Das entspannt den Körper und zwingt Sie dazu, Ihre Arbeitshaltung zu ändern. Sie brauchen ja sowieso einen Kaffee oder ein Glas Wasser.
  8. 8Es sich bequem machen. Achten Sie darauf, Ihre Arme auf den Tisch zu legen und Ihre Finger auf Tastatur und Maus. Gelenkschmerzen werden oft durch Spannungen in Armen und Händen verursacht.
  9. 9Die richtige Position ist das A und O. Setzen Sie sich mittig vor den Monitor. Ihr Monitor sollte eine Armlänge von Ihnen entfernt sein, die Tastatur und Maus sollten direkt vor Ihnen in bequemer Reichweite liegen. Die Tastatur befindet sich in einer Ebene mit den Ellenbogen.
  10. 10Für Sie entworfen. Es gibt viele Alternativen zur herkömmlichen Maus, die Ihnen helfen, unnötige Belastungen zu vermeiden und so Schädigungen vorzubeugen. Wählen Sie diejenige, die für Ihren Körper am besten ist.
Google+